Gindorf e.V.
Gindorf e.V.

Wir wünschen Allen ein frohes neues Jahr.

Mögen all eure Wünsche, Hoffnungen und Träume in Erfüllung gehen....

06.Juni 2023

Die SpVg Gustorf Gindorf lädt zum Jubiläum ein ...

<

Liebe Gustorfer,

Liebe Gindorfer,

 

im Rahmen unseres Saisonabschluss am 17.6.2023, feiern wir unser 50 jähriges bestehen und laden euch mit Kind und Kegel ein, mit uns zu Feiern und einen schönen Tag auf dem Sportplatz zu verbringen.

Es wartet auf euch ein Tag für die ganze Familie mit vielen Attraktionen und zwei tollen Gästen.

In der Zeit von 12 Uhr bis 14 Uhr besucht uns der über die Landesgrenzen hinaus bekannte „Clown Pepe“. Von 16 Uhr bis 17 Uhr ist das Maskottchen der Borussia aus Mönchengladbach zu Besuch und steht euch für Fotos zur Verfügung. Neben Hüpfburgen, einem Schminkstand der Rappelkiste, der rollenden Spielkiste und einem Aktionsstand der Feuerwehr Gustorf-Gindorf warten eine Menge Jugendspiele auf euch.

Abgerundet wird das Ganze durch eine tolle Cafeteria, einen Eiswagen vom Eiscafé Sila, dem Foodtruck von CurryInk

sowie einem Verkaufsstand von Sport Breuer.

 

Kommt vorbei und genießt bei hoffentlich bestem Wetter einen schönen Tag auf dem Sportplatz am Torfstecherweg. Verteilt diese Einladung gerne an eure Mitglieder, Mitarbeiter und Bekannte…

 

Wir freuen uns auf euch 

24.Mai 2023

Die Gindorfer Bruderschaft lädt zum jährlichen Biwak ein ...

Wir starten in unsere heiße Schützenfestphase.
In gut vier Wochen am Samstag den 24. Juni 2023 ab 18.00 Uhr, heisst es wieder Schützenbiwak der Bruderschaft Gindorf .
 
Wir laden alle ein mit uns gemeinsam bei kühlen Getränken, Leckerem vom Grill und guter Musik, ein paar schöne Stunden zu verbringen.
Seid uns alle herzlich Willkommen.

13.April 2023

Gindorf e.V. sagt Danke an die Sparkasse Neuss und konnte ein stattliches Preisgeld aus der Spendenausschüttung der PS-Lose entgegennehmen. 

 

85.500 Euro PS-Zweckertrag für gemeinnützige Vereine und Einrichtungen

Die Vergabe war Anlass zur doppelten Freude bei allen Beteiligten.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Grevenbroicher  Vereine und Einrichtungen freuten sich über  Spenden aus dem PS-Zweckertrag.

Und: Die offizielle Vergabe fand endlich wieder "live"  in der Sparkassenfiliale in Grevenbroich statt. 
Fördervereine von Kitas und Schulen erhalten Gelder für modernes Spielgerät, Sportvereine Spenden für neues Trainingsmaterial oder die Ausstattung ihrer Mannschaften und Heimatvereine finanzielle Hilfen für Blumenschmuck und Weihnachtsbeleuchtung. 

So freuen sich z.B. auch die vier "sportlichen Herren" vom TV Orken (Bild) endlich wieder auf eine "richtige" Saison. Sie werden das so beliebte "Deutsche Sportabzeichen" abnehmen.
Viele Menschen legen es jedes Jahr aufs Neue ab: als ganz persönlichen Anreiz für mehr Bewegung und Gesundheit, als Ansporn für körperliche Leistung oder als Teamprojekt zusammen mit Freund*innen, Familie oder Sportpartner*innen aus dem Verein. 

Ihre Boule-Anlagen haben nun auch der Turnclub Grevenbroich e.V. und der Gindorf e.V. in "Schuss". Ein weiteres Beispiel ehrenamtlichen Engagements, das vor allem älteren Menschen die Möglichkeit gibt, sich draußen und in geselliger Rund aktiv zu betätigen.

 

Hans-Joachim Krömer, Vertreter der Vorstands der Sparkasse Neuss, eröffnete: " Sie, liebe Gäste, tun Grevenbroich gut!  Sie alle vertreten Vereine und Einrichtungen, die das Leben in Grevenbroich auf jeweils eigene Weise bereichern." 
Zusammen mit den Filialleitenden vor Ort, Marion Stumpelich (Kapellen), Sonja Jansen, Jochen Hennen (beide Grevenbroich-Mitte) und Rene Donner (Wevelinghoven) überreichte Krömer die Gelder.

Ob durch soziale Projekte, Kunst und Kultur, Sport, Brauchtum oder Bildung und Wissenschaft : "Sie sorgen mit Ihrem Engagement dafür, dass den Bürgerinnen und Bürgern in der Region ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot zur Verfügung steht.  Und davon profitieren WIR alle" , schloss Krömer seinen Dank.

01.April 2023

Am heutigen Samstag wurde der Bouleplatz an der „Alte Verladestraße“ eröffnet und somit für den Spielbetrieb freigegeben.
Trotz des eher durchwachsenen Wetters haben viele Interessierte den Weg gefunden und die Chance genutzt eine erste Kugel zu werfen.
Auch wenn das Spiel selber im Grunde  bekannt ist, war eine erste Regelerklärung durch unseren „Boulemeister“  Daniel Breuer gefragt.
Dann wurden spontan erste Herausforderungen aufgerufen und erste Spielpaarungen gingen in den Wettkampf. So hatten  Vereinsvorsitzende, Brudermeister, Bundesmeister und anwesende Mitglieder des Stadtrates genauso viel Spaß wie die anwesenden Dorfbewohner.

Im wahrsten Sinne des Wortes ist Boule ein Spiel für „Alt und Jung“.

Bei Kaffee, Kuchen und einem Gläschen Wein wurden ebenfalls auch viele gute Gespräche geführt.

Mit dem Bouleplatz ist ein weiteres Mosaikstück im dörflichen Miteinander hinzugekommen.

 

23.März 2023

Bouleplatz "Alte Verladestraße"

Zukünftig findest Du alle Infos zum Thema Boule unter dem Register "Boule Abteilung"

 

Ursprünglich bereits  für Ende 2022 geplant, möchten wir den neuen Bouleplatz nunmehr am 01.04.2023 offiziell einspielen und den Spielbetrieb für die Öffentlichkeit freigeben.

Da es beim Boule nicht um sportliche Höchstleistungen geht, sondern eher „Spaß an der Freud“ im Vordergrund steht, ist Boule für „Jung und Alt“ gleichermaßen geeignet.

In einer entspannten Atmosphäre wollen wir die Kugeln rollen lassen, ein Tässchen Kaffee und Kuchen zur Stärkung darf dabei natürlich nicht fehlen.

Wenn Du also Zeit und Lust hast freuen wir uns auf deinen Besuch….!

 

15.März 2023

Wie bereits angekündigt konnten nunmehr die neuen Beleuchtungen unserer Gassen endlich in Betrieb genommen werden.
Neue Solar-Laternen bringen nach langen Bemühungen nun endlich "Licht ins Dunkel" ... Näheres ist dem heutigen Artikel in RP-Online zu entnehmen . 

Bericht RP-Online vom 15.03.2023, zum lesen einfach auf die Schlagzeile klicken....

11.Januar 2023

Termine aktualisiert

In der Hoffnung, dass man selber niemals auf die Hilfe der Feuerwehr angewiesen ist...

Es ist jedoch ein sehr beruhigendes Gefühl zu wissen, dass die Feuerwehr innerhalb kürzester Zeit bei Dir ist und hilft. Das geht aber nur wenn es auch genügend Menschen gibt die den Einsatz der Feuerwehr unterstützen. Neben der aktiven Unterstützung, der Mitgliedschaft im Förderverein  ist aber auch das Interesse an der Arbeit der Feuerwehr und die damit verbundene Wertschätzung sehr hilfreich.

Letzte Aktualisierung: 17.02.2024

Kontakt

Gindorf e.V.
Friedensstr. 24
41517 Grevenbroich

Telefon: +49 2181-4737385
E-Mail: kontakt@gindorf-ev.de

Druckversion | Sitemap
© Gindorf e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt